DER SPIEGEL Geschichte: Die Deutschen im Osten

Eine neue Ausgabe von „DER SPIEGEL Geschichte“ erscheint am Dienstag, 25.01.2011. Das Heft mit dem Titel „Die Deutschen im Osten – Auf den Spuren einer verlorenen Zeit“ umfasst 148 Seiten. Darin wird zurückgeblickt auf die über 8 Jahrhunderte alte Vergangenheit deutscher Heimat in Osteuropa: vom Beginn der Ostsiedlung im Mittelalter an, dem Kreuzritterstaat des Deutschen Ordens über Preußens Expansion in Osteuropa, die Weltkriege bis hin zu Flucht, Vertreibung und dem harten Neuanfang der Vertriebenen in der jungen Bundesrepublik Deutschland. Die Zeitschrift „DER SPIEGEL Geschichte“ erscheint im Abo 6x im Jahr.

Ein Gedanke zu „DER SPIEGEL Geschichte: Die Deutschen im Osten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.