WELT am SONNTAG prämiert Sportfoto des Jahres

Der Sven-Simon-Preis der WELT am SONNTAG für das Sportfoto des Jahres geht in diesem Jahr an den Münchner Fotografen Hans Rauchensteiner. Ausgezeichnet wird er für sein Bild „Leuchtstab“, das eine Speerwerferin während der Leichtathletik-WM 2009 in Berlin zeigt. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Sportlegenden wählte das Siegerfoto. Die Verleihung findet am 4. Februar 2010 im Rahmen einer Ausstellungseröffnung in der Berliner Axel-Springer-Passage statt. Der mit 10.000 Euro dotierte Sven-Simon-Preis wird seit 1999 jährlich zum Gedenken an Axel Springer jr., den ältesten Sohn des Verlegers Axel Springer verliehen. Er war unter dem Pseudonym Sven Simon Fotograf und erlangte internationale Anerkennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.