Welt der Wunder mit Special zum Film „2012“

Das Wissensmagazin WELT DER WUNDER aus der Bauer Verlagsgruppe gibt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures ein Sonderheft zum Start des Kinofilms „2012“ von Roland Emmerich heraus. Hintergrund des Films: Das mittelamerikanische Volk der Maya, die Tibeter, die alten Ägypter und die Cherokee-Indianer beziehen sich in ihren Zeitrechnungen auf einen 26.000 Jahre alten Zyklus, der am 21. Dezember 2012 endet. Mit diesem magischen Datum wird ein neues Zeitalter einläutet. Das Sonderheft thematisiert die im Film dargestellte Katastrophe. Den Hinweisen auf eine solche Katastrophe geht das Wissensmagazin WELT DER WUNDER in Heftnummer 11/2009 (erscheint am 30.10.2009) zusätzlich in einem 10 Seiten umfassenden Artikel auf den Grund. Zur Zeitschrift Welt der Wunder im Abo…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.